Die Alte Galerie der Cocktailbar Lounge Club in historischen Gemäuer

divder img

Ob Ihr es glaubt oder nicht in der Alten Galerie wir schon seit 1966 gefeiert und getanzt. Das historische Kellergewölbe der Alten Galerie war schon häufig der Schauplatz diverser Veranstaltungen und Filmdrehs. So manche Singles haben das lokal mit ihrem Traumpartner verlassen. Das Lokal ist auch für Firmenfeiern, Geburtstage und Veranstaltungen mietbar

Fakten

divder img
Fire

Exclusive Drinks

In unserem weitreichendem Sortiment erhaltet ihr nicht nur exklusive Drinks und über 50 Cocktails, sondern auch jede menge alkoholfreie alternativen! Zusätzlich dazu stehen euch alle klassischen Drinks zur Verfügung.
Euch fehlt etwas für euren Abend? Sprecht unser Barkeeper gerne an!

Dj

Wechselnde DJ'S

Damit bei uns die richtige Stimmung aufkommt, können wir auf zahlreiche DJ's zurückgreifen.
Sie spielen vom Klassiker bis hin zu aktueller Chart Musik alles was das Herz begehrt, jedoch verzichten wir auf erniedrigende und frauenfeindliche Musik. Weitere Informationen zu unseren DJ´s findet Ihr auf unserer DJ-Seite.

Party

Mehrere Räume

Die Bar: unsere Bar bietet euch einige Sitzplätze, hier könnt ihr, unseren Barkeepern bei der Arbeit, zusehen und die ein oder andere Kostprobe erhaschen.                                                                      Der Gold Room: der völlig neu gestaltete Gold Room mit zahlreichen  Sitzmöglichkeiten und einer exklusiven Atmosphäre                                                Die VIP Lounge: und unsere exklusive und gemütliche VIP Lounge! Die VIP Lounge sollte frühzeitig reserviert werden da die nachfrage sehr hoch ist

Sandwitch

Nightery hot food

Wir bieten für den Hunger zwischendurch eine Auswahl an warmen Barfood an. Diese werden frisch für euch zubereitet!

Disco Disc Jockey

divder img

History der Alten Galerie

divder img

Die Alte Galerie ein Club entsteht vor über 50 Jahren

Die Kaulbachstrasse 75 in München-Schwabing sollte der Anfang der Geschichte der Alten Galerie werden. Das heute Denkmalgeschützte Haus gehörte damals dem berühmten Künstler Oswald Malura, der ein Atelier in der Leopoldstraße und eine Kunstschule betrieb vielen ist er auch als Mitgründer der “Münchner Traumstadt" bekannt. Die Räumen der Alten Galerie wurden nach dem Abriss des Hauses und des Ateliers in der Leopoldstraße auch zu Ausstellungszwecken seiner Werke verwendet. Dadurch wurde damals der Grundstein für die heutige Namensgebung gelegt, das war aber damals noch niemanden klar.
 
1966: Wurde dann erstmals ein Lokal in diesen Räumen eröffnet. Erich Kaub und Roland Kuffler (heute bekannt durch u. a. Kufflers Weinzelt), eröffneten eine Reihe von Studentenlokalen unter dem Namen Tangente unter anderem auch in der Kaulbachstrasse 75.
Nach mehreren erfolgreichen Jahren gaben Kaub und Kuffler dann die Studentenkneipen auf und konzentrierten sich auf die Speisewirtschaft.
Tangente könnte aus Namens rechtlichen gründen nicht mehr weiter verwendet werden nun kam der Name Alte Galerie erstmals ins Spiel.

01.07.1988 übernahm die Legende Heinz Müller besser bekannt als DER ENZO die Alte Galerie und führte diese erfolgreich in das neue Jahrtausend. Das Publikum wurde jünger und deshalb erlangte die Alte Galerie leider den ruf als der 16er-Club. Aufgrund einer schweren Krankheit musste unser ENZO das Lokal übergeben.

2020 begannen die Verhandlungen für die Übernahme des Lokals durch einen Langjährigen Mitarbeiter.

März.2020 wurden im Zuge der Coronakrise die Zeit genutzt und das Lokal komplett renoviert seitdem warten wir sehnlichst auf eine Wiedereröffnung. Bis heute hoffen wir auf ein Wunder und beten, dass wir am 01.07.2021 mit euch zusammen den 33. Geburtstag der Alten Galerie feiern können.